Messier-Objekte

Der Messier-Katalog ist wohl das bekannteste Verzeichnis astronomischer Objekte. Er beinhaltet 110 Objekte der nördlichen Hemisphäre, die meist schon mit kleinen bis mittleren Optiken beobachtet werden können. Den Großteil der Objekte hat der französische Astronom und "Kometenjäger" Charles Messier zwischen 1764 und 1782 aufgelistet. Die Objekte M104 - M110 wurden erst später nachträglich ergänzt.

Die Objekte des Messier-Katalogs zu fotogafieren ist das Ziel vieler Astrofotografen - und auch meines! Dies ist der Status Quo meines "Messier-Projektes". Die Messier-Objekte, die ich schon ablichten konnte, sind farblich gekennzeichnet und mit der Bild-Seite verlinkt.

 

Mein Messier-Projekt startete am 25.8.2016 mit M31 (Andromedagalaxie).

Anzahl noch ausständiger Objekte: 46


M1 M2 M3 M4 M5 M6 M7 M8 M9 M10
M11 M12 M13 M14 M15 M16 M17 M18 M19 M20
 M21 M22 M23 M24 M25 M26  M27  M28  M29  M30
M31 M32  M33 M34 M35  M36  M37 M38  M39 M40
M41 M42 M43  M44  M45 M46 M47  M48 M49 M50
 M51 M52 M53  M54 M55 M56 M57 M58  M59  M60
M61 M62 M63  M64 M65 M66 M67  M68  M69 M70
M71 M72 M73  M74 M75 M76  M77 M78  M79  M80
M81 M82 M83 M84 M85 M86 M87 M88 M89 M90
 M91 M92 M93 M94 M95 M96 M97 M98 M99 M100
M101 M102 M103 M104 M105 M106 M107 M108 M109 M110

Die Farbkodierung zeigt, in welcher Rubrik sich die Fotos auf meiner Website befinden:

  Sternhaufen
  Galaxien
  Nebel
  noch keine Bilder vorhanden